Arm an Histamin,
reich an Genuss

  • Histamingeprüft
  • aus Bio-Anbau
  • Für Veganer geeignet

Histaminfreie Rezepte

Spaghetti BologneseAuch mit einer Histaminintoleranz können Sie lecker und gesund essen. Histaminfreie Rezepte enthalten wenig oder kaum histaminhaltige Lebensmittel und schmecken dennoch lecker. Zum Teil werden einfach konventionelle Küchenzutaten durch histaminfreie Alternativen ersetzt – wie beispielsweise mit histaminfreiem Wein, Sekt oder Essig.

Histaminfreie Rezepte mit Fleisch

Bestimmte Fleischsorten haben nur geringe Histamingehalte und werden zumindest in kleinen Mengen auch von histaminintoleranten Menschen gut vertragen. Besonders gering sind die Mengen in frischem und biologisch erzeugten Fleisch oder Fisch, lange abgehangene Fleischsorten sollten Sie vor dem Verzehr einer kompletten Mahlzeit auf ihre Verträglichkeit testen.

Ein leckeres histaminfreies Rezept ist beispielsweise unser Hähnchengeschnetzeltes. Aus Hähnchenbrust, Gurke, saurer Sahne und Gemüsebrühe wird ein köstliches Gericht, das mit frischem Dill abgerundet wird. Für unser histaminfreies Rezept „Curcuma-Reis mit Lammspießen“ sollten Sie unbedingt Wert auf eine gute Qualität des Fleisches legen, ersatzweise können Sie auch Rindfleisch verwenden.

Achten Sie bei der Zubereitung der histaminfreien Rezepte darauf, dass auch Kräuter und Gewürze histaminfrei bzw. histaminarm sind. Nicht verwenden sollten Sie fertige Gewürzmischungen, die häufig schadstoffbelastet sind und damit auch Histamine im Körper freisetzen.

Histaminfreie Rezepte: vegetarisch und lecker

Sehr viele Obst- und Gemüsesorten sind für histaminintolerante Menschen gut verträglich. Dafür gibt es zahlreiche histaminefreie Rezepte, aus denen sich die köstlichsten Speisen zubereiten lassen. Gemüse können Sie frisch oder tiefgefroren verwenden und mit histaminfreien Zutaten wie Butter, saure Sahne oder auch Schaf- und Ziegenkäse anreichern. Auch Milchersatzprodukte wie Hafer, Kokos- oder Reismilch sind für die histaminfreien Rezepte geeignet. Aber Vorsicht: Sojamilch ist meist nicht verträglich, da Hülsenfrüchte zu den Histaminliberatoren gehören. Das sind Nahrungsmittel, die Histamin freisetzen.

Wie wäre es mal mit einem histaminfreien Rezept für einen Smoothie? Der liegt nicht nur im Trend, sondern sorgt auch für einen frischen Start in den Tag. Probieren Sie eine Mischung aus fruchtigem Mango und exotischem Kokosgeschmack. Unser histaminfreies Rezept für einen Auflauf aus Bärlauch, Nudeln und Spargel liefert Ihnen ein reichhaltiges und leckeres Mittagessen. Verschiedene Zutaten können Sie auch durch andere ersetzen.

Ein gutes Glas Wein – passend zu histaminfreien Rezepten

Alkohol, insbesondere Wein, sollten Sie nicht zusammen mit dem Essen trinken, da alkoholische Getränke zum Teil Histamine enthalten oder die Ausschüttung des Enzyms Diaminoxidase blockieren, das die Histaminverarbeitung im Körper blockiert. Eine Alternative stellt der histaminfreie Wein dar, den Sie zusammen mit den Speisen aus unseren histaminfreien Rezepten genießen können.

Allerdings müssen Sie generell testen, ob Alkohol zum Essen in Ihrem Fall verträglich ist oder die enzymblockierende Wirkung zu Beschwerden führt – am besten mit einem Selbstversuch. Kommt es zu Symptomen oder Beschwerden, genießen Sie den histaminfreien Wein einfach einige Stunden vor oder nach dem Essen.

Erika Mittergeber Histavino Histaminarme Rezepte
Histamingeprüfter Weißwein passt zu histaminfreien Rezepten mit Gemüse, zu verschiedenen Aufstrichen, leichten Speisen und an warmen Tagen. Unsere Weißweine liefern eine fein-fruchtige Zitrus- oder Grapefruitnote oder bezaubern mit einem Bouquet reifer Stachelbeeren. Histamingeprüften Rotwein verwenden Sie am besten zu histaminfreien Rezepten, die aus deftigem Fleischgerichten, Spaghetti, Pizza oder Gegrilltem bestehen. Hierzu passen seine herrliche Fülle und das Aroma aus reifen dunklen Beeren oder knackigen Kirschen am besten. Auch histamingeprüfte Rosé-Weine mit fruchtig-frischer und spritziger Note sowie geschmacksintensive Perlweine haben wir im Angebot.

Die beliebtesten histaminfreien Rezepte



Kalbsschnitzel nach Saltimbocca-Art mit Polentaschnitten

Saltimbocca mit Nudeln und gegrilltem Gemüse

Wussten Sie, dass die italienische Bezeichnung „Saltimbocca“ soviel bedeutet wie „Spring-in-den-Mund“? Traditionellerweise sind in der mediterranen Küche die Portionen bei Fleischgerichten eher kleiner gehalten. So ist am Teller viel Platz für frisches Gemüse und Salat. Das ist der Vorteil der mediterranen Küche: viele Nährstoffe aus Pflanzen, ergänzt mit Wirkstoffen, die nur in tierischen Produkten vorkommen wie das Vitamin B12 zum Beispiel. Kalbfleisch ist besonders leicht ...Weiterlesen

0 Kommentare

Hirse-Gemüse-Auflauf mit Nüssen

Casserole with millet and curd on the wooden table

Für 6 Personen Menge pro Person: 407,83 g Gesamtmenge: 2447 g Zutaten: Anzahl Einheit Zutat Menge 6,7 Portionen Hirse roh 400 g 1 Portion Mandel süß 60 g 0,3 Portionen Petersillienblatt frisch 50 g 3 Portionen Sonnenblumenkern roh 60 g 1,8 Portionen Kartoffeln geschält roh 350 g 1,3 Portion Kartoffeln (Mohrrübe, Möhre) roh 200 g 2 Portionen Pastinake roh 300 g 1,3 Portionen Kürbisse roh 200 ...Weiterlesen

0 Kommentare

Bunter Salat mit Pfirsichen und Kernen

Kse, Basilikum

Der Spätsommer lockt mit seiner Vielfalt an Früchten und Gemüsen! Warum sollte man diese Vielfalt nicht einfach kombinieren? Zum Beispiel mit einem Salat: leicht, fruchtig und eiweißreich! Das Original-Rezept ist mit Walnüssen gemacht. Manche Menschen mit Histaminintoleranz reagieren auf Walnüsse empfindlich. Wer diese nicht verträgt, tauscht sie einfach gegen Samen wie Sonnenblumen- oder Kürbiskerne aus. Auch Mandeln sind eine Alternative. Zutaten für 4 Personen: 2 Pfirsiche 1 ...Weiterlesen

1 Kommentar

Kärntner Kasnudeln

Kasnudeln

Weit über die Kärtner Landesgrenzen hinaus sind die Kärtner Kasnudeln ein Aushängeschild der österreichischen Kulinarik. Sie sind zwar etwas aufwändiger in der Zubereitung aber dieser Aufwand lohnt sich. Die frischen Zutaten garantieren eine gute Verträglichkeit bei Histaminintoleranz. Zutaten für 4 Personen (330 g pro Person): Nudelteig: 300 g Glattes Mehl 1 Stück Hühnerei 60 g 1 Prise Jodiertes Salz 1 g 3/16 L Lauwarmes Trinkwasser (Ca 200 ml) Fülle: 300 g ...Weiterlesen

0 Kommentare

Gemüse – Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Histaminarme Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken nicht nur hervorragend zum Mittagessen, sondern auch zwischendurch. Für die Zubereitung benötigen Sie für zwei Personen: 2 Karotten 1 Zwiebel 1 Zucchini 300 Gramm Kartoffeln 50 Gramm Buchweizenmehl 2 Eier etwas Olivenöl Pfeffer Salz und bei Bedarf etwas Joghurt zum Anrichten Zubereitung: Putzen und Schälen Sie das Gemüse und reiben Sie es. Geben Sie die Eier und das Mehl in das geriebene Gemüse und vermengen es. ...Weiterlesen

0 Kommentare

Falafel aus Süßkartoffeln und Kichererbsen

frische Falafel-Bällchen auf Holzbrett

Pflanzliche Eiweißquellen liegen voll im Trend. Dieses Rezept ist nicht nur eine gute Quelle für hochwertiges Pflanzeneiweiß, sondern auch für Schlankheitsbewusste super geeignet. Die Zutaten sind glutenfrei, histaminarm, sorbitfrei, milch- und laktosefrei, getreidefrei Zutaten für 4 Personen: 500 g Süßkartoffeln 1 EL Rapsöl 250 g Kichererbsen (aus der Dose) 90 g Kichererbsenmehl 1 ½ TL jodiertes Salz 1 TL Gelbwurz (Kurkuma) 1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin) Je 1 ...Weiterlesen

0 Kommentare

Grillsauce: Liebstöckl-Dip

Kruter Dip

Passend zur Eröffnung der Grillsaison präsentieren wir hier eine etwas andere Grillsauce: erfrischend, leicht und hervorragend zu Gemüse vom Grill. Zutaten für 4 Personen (1 Portion 90 g): 1/3 Stück Porree roh (100 g) 2 Stück Lauchzwiebel roh (30 g) 1 Zehe Knoblauch etwas frischer Zitronensaft (ca 1 TL) etwas Zitronenschale 1 TL Olivenöl 1 EL Sauerrahm 1/3 Becher Naturjoghurt 3,5 % Fett 100 g Ricotta Halbfettstufe 1/3 Stk. Gurke roh (50 g) 1 Handvoll ...Weiterlesen

0 Kommentare

Gemüsecurry Katha-Katha vegan

pixabay_Gewürze

Ein wenig exotisch, aber definitiv eine Bereicherung ist dieses vegane Curry. Der Limonensaft verleiht dem Gericht einen frischen Geschmack. Wer es nicht so scharf mag beim Essen oder es schlecht verträgt, lässt die Chilischoten weg und verwendet nur ganz wenig Currypaste Zutaten für 4 Personen: 2 Zwiebeln 4 EL Sesam- oder Rapsöl 80 g Kokosraspeln 3 getrocknete rote Chilischoten 2 EL Koriandersamen 4 Nelken 10 Pfefferkörner 5 cm Zimtstange ½ TL Senfkörner 1/3 TL ...Weiterlesen

0 Kommentare

Karfiol Rollen mit Frischkäse

Homemade Fried Pork EggRolls with Dipping Sauces

Diese einfache Winterrezept ist schnell zubereitet, reich an Calzium für die Knochen und ergibt mit Kartoffeln und Joghurt-Kräuterdip ein vollwertiges vegetarisches Menü. Zutaten für 4 Personen: 4 Strudelteigblätter (= 1 Pkg) 800 - 1000 g frischer Karfiol etwas Salz 1 frische Zwiebel 2 Zehen Knoblauch 2 EL Rapsöl 200 g Frischkäse mit Kräutern etwas Pfeffer 2 EL zerlassene Butter Zubereitung Füllung: Karfiol putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in Salzwasser ...Weiterlesen

0 Kommentare

Mango Smoothie für einen frischen Start in den Tag

Tropical milkshake with ingredients, selective focus.

Smoothies liegen im Trend. Die leckeren Getränke enthalten viele Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren. Besser können Sie fast nicht in den Tag starten. Sehr exotisch schmeckt der Mango Smoothie. Die Mischung aus fruchtiger Süße und scharfer, indischer Geschmacksrichtung ist einfach ein Genuss für den Gaumen. Mango Smoothie ist nicht nur vegetarisch, sondern einhält auch wenige Histamine. Zutaten für 2 Personen: Mango 1 EL Zucker 100 g Kokosmilch 1 EL ...Weiterlesen

0 Kommentare

Alle Rezepte

Kommentare sind geschlossen.