Histamingeprüften Wein kaufen im HISTAVINO Shop

Mindestbestellsumme 20€

Eine Histaminintoleranz schränkt Sie bei der freien Auswahl an Nahrungsmitteln und Getränken ein, denn das Histamin führt zu unangenehmen Symptomen im Körper. Glücklicherweise können zumindest Weine so hergestellt werden, dass der Histaminrestwert sehr gering ist. Diese histamingeprüften Weine erhalten Sie bei uns als Rotwein, Weißwein, alkoholfreien Wein oder auch in weiter verarbeiteter Form als Sekt oder hochwertigen Essig.

Was bedeutet die Bezeichnung „histamingeprüfter Wein“?

Histamin gelangt durch den Herstellungsprozess in den Wein. Die Veränderung dieses Prozesses und die Verwendung neuer Starterkulturen für den Gärungsverlauf haben es möglich gemacht, den Histamingehalt im Wein deutlich zu senken oder sogar gegen Null gehen zu lassen. Zusätzlich werden die Maische und der Wein erhitzt. Derart behandelte histamingeprüfte Weine weisen somit einen sehr geringen Histaminrestwert auf.

Dass wir für diese nahezu histaminfreien Weine die Bezeichnung „histamingeprüft“ verwenden, hat einen Grund: Eine EU-Verordnung verbietet seit Anfang 2015 die Bezeichnungen histaminfreier Wein oder histaminarmer Wein mit der Begründung, dass dies gesundheitliche Angaben sind. Dennoch bleibt der Effekt der histamingeprüften Weine der von Ihnen gewünschte: Sie können einen guten Tropfen genießen, ohne mit negativen Reaktionen Ihres Körpers rechnen zu müssen.