Arm an Histamin,
reich an Genuss

  • Histamingeprüft
  • aus Bio-Anbau
  • Für Veganer geeignet

Naturschönheit von Hareter

Ein wahrhaft vielversprechender Name, die Naturschönheit 2015 aus dem Hause Hareter und ein nicht weniger vielversprechender Wein. Natürlich ist es, wie alle Weine von Hareter, ein Bio Wein, ungeschönt und unfiltriert und weckt alleine schon mit dieser Bezeichnung Vorfreude. Auch das ansprechend und künstlerisch gestaltete Flaschenetikett verheißt einen guten Tropfen, ernsthaft!

Geheimnisvoll dunkel und von einem intensiven rot-violett schimmert der aus Zweigelt und St. Laurent hergestellte Wein im Glas. Typisch für den Zweigelt ist nicht nur seine mystisch dunkle Farbe, sondern auch ein tiefer und intensiv würziger Duft. Die Nase sollte unbedingt ausgiebig ins Glas schnuppern, denn hier offenbart sich ein wahres Feuerwerk aus erdiger Würze und dunkler Frucht. Brombeeren und Waldbeeren lassen sich finden und bereiten den Gaumen auf den burgundisch schmeckenden Tropfen vor. Lang anhaltend ist der Nachhall, zu diesem Wein braucht es keine kulinarischen Begleiter. Das beste daran ist, dass auch Menschen, die empfindlich gegenüber Histamin sind, mit diesem Wein einen unbeschwerten Genuss erleben werden.

Die Naturschönheit 2015 – Bio Wein von Hareter

Naturschönheit1
Mystisch dunkel in der Farbe und faszinierend würzig und fruchtig im Geschmack – das ist der Bio Wein Naturschönheit 2015 von Hareter! Eine Komposition aus Zweigelt und St. Laurent, histamingeprüft und für Veganer geeignet

Alkoholgehalt: 12,00 Vol. %
Restzucker: 1,2 g/l
Säure: 5,2 ‰

Allergene Angaben lt. Hersteller:
Histamin: < 0,1 mg/l

Zum Shop

Hinterlasse eine Antwort