Arm an Histamin,
reich an Genuss

  • Histamingeprüft
  • aus Bio-Anbau
  • Für Veganer geeignet

Mango Smoothie für einen frischen Start in den Tag

Tropical milkshake with ingredients, selective focus.

Smoothies liegen im Trend. Die leckeren Getränke enthalten viele Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren. Besser können Sie fast nicht in den Tag starten. Sehr exotisch schmeckt der Mango Smoothie. Die Mischung aus fruchtiger Süße und scharfer, indischer Geschmacksrichtung ist einfach ein Genuss für den Gaumen. Mango Smoothie ist nicht nur vegetarisch, sondern einhält auch wenige Histamine.

Zutaten für 2 Personen:

  • Mango
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Kokosmilch
  • 1 EL Kokosflocken
  • 2 Raffaello
  • 2 Strohhalm-Löffel

Die direkte Zubereitungszeit beträgt etwa 10 Minuten. Allerdings sollten Sie schon früh beginnen, da die Vorbereitungszeit etwa 70 Minuten dauert.

Zubereitung:

Schälen Sie die Mango, befreien Sie das Fruchtfleisch vom Stein und würfeln Sie die Frucht. Für etwa eine Stunde kommen die Fruchtstücke auf einen Teller und ins Tiefkühlfach. Sind die Mangostücke gefroren, geben Sie diese in einen Mixbecher. Mit dem Stabmixer werden die Stücke püriert.

Geben Sie nun Zucker, die Kokosmilch und die Kokosflocken dazu und pürieren Sie die Masse, bis sie cremig ist. Füllen Sie nun die Smoothies in zwei hohe Gläser mit einem Fassungsvermögen von etwa 200 ml. Zur Dekoration kommt auf jeden Drink ein Raffaelo. Servieren Sie die Smoothies mit Strohhalm-Löffeln.

Mango Smoothies eignen sich hervorragend zum exotisch-fruchtigen Einstieg in den Tag. Aber auch als kleine Zwischenmahlzeit oder als Erfrischung in der heißen Jahreszeit sind die Smoothies gut geeignet.

Weitere histaminfreie Rezepte

Hinterlasse eine Antwort