Gratis zustellung ab 230 EUR

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €
Suche: 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • 1

    Geltungsbereich


    1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen HISTAVINO und den Verbrauchern und Unternehmern, die über diesen Shop Waren kaufen.
    2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit abgeändert werden und gelten in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden aktuellen Fassung.
    3. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt.
    4. Die Vertragssprache ist Deutsch.
    5. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.
    6. Die Bestellung durch den Kunden stellt ein verbindliches Anbot an HISTAVINO dar. Die Annahme dieses Angebotes durch HISTAVINO erfolgt durch die Bestätigung der Annahme oder die faktische Lieferung der bestellten Ware.
    7. HISTAVINO ist berechtigt, eine Bestellung auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
  • 2

    Angebote/Vertragsschluss


    1. Sämtliche Angebote von HISTAVINO sind unverbindliche Aufforderungen an Kunden zum Kauf von Waren. Sie sind, abhängig von der Verfügbarkeit, freibleibend und unverbindlich. Gültigkeit hat das jeweils aktuellste Angebot, das alle vorhergehenden Angebote aufhebt.
    2. Für die Lieferung sind nur die aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen von HISTAVINO maßgebend.
    3. Der Kunde legt die gewünschten Produkte in den Warenkorb und gibt im weiteren Verlauf des Bestellprozesses Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Der Kunde gibt dann erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons das verbindliche Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags mit HISTAVINO ab. Der Kunde kann eine verbindliche Bestellung zudem auch telefonisch abgeben.
    4. HISTAVINO ist berechtigt, das von dem Kunden über das Internet abgegebene Angebot innerhalb von 3 Werktag/en unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Ist die genannte Frist ohne Reaktion abgelaufen, gilt das Kundenangebot als abgelehnt und der Kunde ist an das Angebot nicht mehr gebunden. Bei Bestellung per Telefon kommt ein Kaufvertrag nur dann zustande, wenn das Kundenangebot von HISTAVINO sofort angenommen wird. Anderenfalls ist der Kunde nicht mehr gebunden.
    5. Falls einer der angeführten Jahrgänge nicht lieferbar ist, bietet HISTAVINO einen gleichwertigen derselben Herkunft, jedoch eines anderen Jahrganges an, wobei der Kunde jedoch das Recht hat, von der Bestellung Abstand zu nehmen.
    6. Fotos von Flaschen entsprechen nicht immer den aktuellen lieferbaren Jahrgängen. Die lieferbaren Weine (Jahrgänge) sind der aktuellen Preisliste zu entnehmen.
  • 3

    Datenspeicherung


    1. HISTAVINO speichert die Bestellung des Kunden mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis, Daten der Rechnungen und Zahlungen etc.) zur Erfüllung der gesetzlichen Buchführungspflichten, wird diese nur für die zulässige Zwecke gemäß § 22(3) DSG übermitteln.
    2. Der Kunde erteilt ausdrücklich die Erlaubnis, dass auch die im Kaufvertrag enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Diese AGB werden dem Kunden zugesandt, können aber auch nach Vertragsschluss jederzeit auf der homepage www.histavino.com aufgerufen werden.
  • 4

    Preise/Versandkosten


    1. Die angegebenen Preise, angegeben in Euro pro Flasche, sind unverbindlich und freibleibend.
    2. Die Preise verstehen sich inkl. aller gesetzlichen Abgaben und Steuern, inkl. Glas und Verpackung.
    3. Der Versand erfolgt ausschliesslich in 3er, 6er oder 12er Kartonagen.
    4. Der Versand erfolgt innerhalb Österreichs versandkostenfrei. Bei Versand in andere Länder entstehen (hier einzusehende) Versandkosten, die der Kunde zu tragen hat.

    Die Versandkosten werden bei online-Bestellung nach entsprechender Auswahl entweder im Warenkorb angezeigt oder bei postalischer, telefonischer oder Bestellung per Fax in der schriftlich (einschließlich per Fax oder per E-Mail) abgegebenen Bestellbestätigung ausgewiesen.

  • 5

    Eigentumsvorbehalt und dessen Geltendmachung


    1. Lieferungen erfolgen stets unter Eigentumsvorbehalt. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von HISTAVINO. Wird der Eigentumsvorbehalt von HISTAVINO geltend gemacht, ist dies nicht gleichbedeutend mit einer Erklärung des Rücktrittes vom Vertrag. Hierzu bedarf es einer ausdrücklichen Erklärung.
    2. Im Falle der Rücknahme der Ware ist HISTAVINO berechtigt, angefallene Transport- und Manipulationsspesen zu verrechnen.
    3. Der Kunde ist bis zur vollständigen Begleichung der offenen Kaufpreisforderung nicht berechtigt, über die Vorbehaltsware zu verfügen, d.h. insbesondere sie zu verkaufen, verpfänden, verschenken oder verleihen, wenn er Verbraucher oder kein Unternehmer ist, der im Rahmen seines ordentlichen Geschäftsbetriebes den Handel mit den von uns erworbenen Waren betreibt.
    4. Sollten, insbesondere im Falle von Pfändungen, Dritte versuchen, auf die Vorbehaltsware zuzugreifen, ist der Kunde verpflichtet, auf das Eigentum von HISTAVINO hinzuweisen und HISTAVINO unverzüglich zu benachrichtigen.
    5. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Unterganges, des Verlustes oder der Verschlechterung.
  • 6

    Zahlung/Lieferung


    1. Der Kaufpreis ist im Voraus nach entsprechender Vorkasserechnung zu begleichen.
    2. Die Lieferung erfolgt unverzüglich nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages, grundsätzlich sodann binnen 7 Werktage, spätestens innerhalb der gesetzlichen Lieferfrist, in 3er, 6er und 12er Kartonagen durch die Österreichische Post AG und deren Partner oder per DPD Transportlogistik.
    3. Bei einer Verzögerung der Lieferung wird HISTAVINO den Kunden unverzüglich, jedoch vor der Frist von 30 Tagen, informieren und die Einwilligung zur späteren Lieferung einholen. Ist der Kunde nicht einverstanden, kann er vom Vertrag zurücktreten.
  • 7

    Transport


    Für Transportbeeinträchtigungen gewährt HISTAVINO Ersatz, wenn die Beanstandung der Ware unverzüglich, spätestens innerhalb von 4 Tagen ab Zustellung des Paketes schriftlich mitgeteilt wird und die Beanstandungen, wie z. B. Bruch oder Fehlmengen, von der Post bestätigt wurden.

  • 8

    Jugendschutz


    Die Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist gesetzlich verboten. Sämtliche Angebote alkoholhaltiger Getränke von HISTAVINO richten sich ausschließlich an Erwachsene. Der Kunde bestätigt mit der Abgabe der Bestellung, dass der Empfänger der Ware älter als 18 Jahre ist. HISTAVINO ist zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften berechtigt, Ware erst nach Legitimation durch einen amtlichen Lichtbildausweis zu übergeben. Der Kunde ist im Fall der berechtigten Verweigerung der Übergabe zum Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens verpflichtet (z.B. Kosten der Zustellung).

  • 9

    Gewährleistung, Garantie, Gefahrübergang


    1. Natürlich ist HISTAVINO stets bemüht erstklassige Ware zu liefern. Sollte der Kunde allerdings berechtigterweise mit einer Lieferung oder Teilen einer Lieferung dennoch einmal unzufrieden sein, nimmt HISTAVINO die mangelhafte Ware umgehend zurück und liefert mangelfreie Ware, wenn nicht der Kunde eine Gutschrift in Höhe des entsprechenden Warenwertes wünscht.
    2. Die Garantie ist beim Garantiegeber geltend zu machen und erfolgt nach dessen Bestimmungen. Durch die Inanspruchnahme der Garantie wird die gesetzliche Gewährleistung nicht eingeschränkt.
    3. Der Kunde ist verpflichtet, die Flasche, den Korken und den Inhalt der gerügten Flaschen aufzuheben und wird HISTAVINO unverzüglich benachrichtigen unter info@histavino.com.
    4. Bei Verbrauchergeschäften geht bei einem Versand der Ware die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird.
    5. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine vom Unternehmer vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.
  • 10

    Haftung


    1. Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Das gilt auch für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter.
    2. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.
  • 11

    Widerrufsrecht


    Verbraucher gem. KSchG haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.


    Die Widerrufsfrist beträgt:

    1. im Falle eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat.
    2. im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
    3. im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
    4. im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müsse Sie uns ( Histavino, Martin Kusej, St.Michael 1, A-9143 St.Michael ob Bleiburg, E-Mail: info@histavino.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie auch dieses Formular ausfüllen und es zurücksenden)

    An:

    Histavino
    Martin Kusej
    St.Michael 1
    A-9143 St.Michael ob Bleiburg
    E-Mail: info@histavino.com


    • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
    • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    • Name des/der Verbraucher(s)
    • Anschrift des/der Verbraucher(s)
    • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    • Datum

    (*) Unzutreffendes streichen.

    Formular Widerruf
    HINWEIS: Der Verbraucher hat, unter anderem, kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über
    Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
    Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • 12

    Gewinnspiel


    Mit der Bestätigung der Kenntnisnahme und Anerkennung dieser AGB, auch im Rahmen von Gewinnspielteilnahmen, wird auch die Zustimmung zur Aufnahme der angegebenen mail-Adresse in den Mailverteiler von HISTAVINO erteilt und der Kunde erhält regelmässig den Newsletter von HISTAVINO. Die Bestellung kann jederzeit widerrufen werden. Daten werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen und ausschliesslich zur vereinbarungsgemässen Nutzung gespeichert und auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

  • 13

    Sonstiges


    1. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, führt dies nicht zur Ungültigkeit des gesamten Vertrages bzw. der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der restliche Vertragsinhalt bzw. die restlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben unverändert wirksam.
    2. Nachträgliche Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages müssen schriftlich erfolgen.
    3. Als Erfüllungsort für alle aus dem Vertrag bestehenden Pflichten wird St.Michael ob Bleiburg vereinbart.
    4. Zur Entscheidung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis entstehenden Streitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht in 9150 Bleiburg ausschließlich zuständig.
    5. Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    6. Für Geschäfte mit Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gilt Punkt 12.4 nicht. Punkt 12.5 gilt mit der Einschränkung, dass unter den Bedingungen des Art 6 der Verordnung (EG) Nr. 593/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Juni 2008 über das auf vertragliche Schuldverhältnisse abzuwendende Recht (“Rom I”) besondere Verbraucherschutzbestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, dem gewählten österreichischen Recht vorgehen können.

    Bestellungen richten Sie bitte an:

    Firma: Histavino
    Anschrift u. Firmensitz: Martin Kusej, St.Michael 1, A-9143 St.Michael ob Bleiburg
    Telefon: +43 664 5620960
    E-Mail für Infos, Auskünfte u. Beschwerden: info@histavino.com

Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Kauf
Abonnieren Sie den Newsletter und schicken Sie das Formular ab