wordpress_post_view

Ist Reis glutenfrei?

Viele Getreidearten sind glutenhaltig. Jedoch nicht alle. Reis ist ein Getreide. Aber enthält er Gluten oder ist Reis glutenfrei? Wenn Sie an einer Glutenintoleranz leiden, müssen Sie auf Gluten verzichten. Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit vertragen selbst geringe Mengen Gluten nicht. Das Klebereiweiß ist in vielen Getreideperodukten enthalten. Haben Sie eine Glutensensibilität? Dann vertragen Sie geringe Mengen von glutenhaltigen Lebensmitteln. Sollten Sie zu viele Getreideprodukte verzehren stellen sich Symptome wie Blähungen, Durchfall oder Verstopfung, Übelkeit, Bauchschmerzen oder Erbrechen ein. Bei einer Glutenintoleranz wird Gluten überhaupt nicht vertragen. Da Reis ein Getreide ist, stellt sich nun jedoch die Frage, ob Reis glutenfrei ist. Darf man Reis essen, wenn man eine Glutenunverträglichkeit hat?

Ist Reis glutenfrei oder nicht?

Reis ist eine tolle Beilage. Er ist sehr vielseitig in der Küche einzusetzen. Nicht nur als Beilage macht er sich gut auf dem Teller, sondern auch als Hauptgericht oder als süße Nachspeise. Da ist es doch für alle Betroffenen mit einer Glutenintoleranz eine gute Nachricht, dass Reis glutenfrei ist. Auf fertig zubereitete Reisprodukte sollten Sie jedoch verzichten, da diese Gluten enthalten können. Hierzu zählen unter anderem

 

  • Reispudding oder fertiger Milchreis
  • Frühstücksflocken aus Reis
  • Reisfertiggerichte
  • Mikrowellenreis
  • Tütenreis
  • Reis mit Fertigsauce
  • fertig gewürzter Reis

gluten mobil

Warum sind fertige Reisprodukte glutenhaltig?

Diese Frage stellen sich viele Menschen. Zu Recht! Schließlich ist Reis glutenfrei. Aber wie kommt das Klebereiweiß dann ins Essen? Gluten ist für Brote und Kuchen ein natürlicher Kleber. In der Nahrungsmittelindustrie macht man sich Gluten zu Nutze, um Lebensmittel zu binden. Reiszubereitungen wird also Gluten hinzugefügt, damit der Reis aneinander kleben bleibt und sämig wird. Als Bindemittel kann zum Beispiel ein glutenhaltiges Mehl eingesetzt werden.
Aber nicht nur dadurch sind fertige Reiszubereitungen für Personen mit einer Glutenintoleranz nicht für die glutenfreie Ernährung geeignet. Die Produkte können zusätzlich noch Backhilfsmittel und Süßungsmittel enthalten, die mitunter glutenhaltig sind. So entpuppt sich der glutenfreie Reis in einem Fertigprodukt als wahre Glutenbombe. Wenn Sie gerne Milchreis essen, kochen Sie ihn lieber selbst. Dann ist er garantiert glutenfrei.

Reis glutenfrei und hypoallergen

Unbehandelter Reis ist perfekt für die glutenfreie Ernährung geeignet, da er nicht nur glutenfrei, sondern auch hypoallergen ist. Reis ist bei Glutenunverträglichkeit und Glutensensibilität sehr gut verträglich. Sogar der sogenannte Klebereis. Bei Klebereis könnte man glauben, dass er eine regelrechte Glutenbombe ist. Allerdings ist auch dieser Reis glutenfrei und somit hervorragend für die glutenfreie Ernährung geeignet.

Fazit: Reis ist von Natur aus glutenfrei und somit perfekt für die glutenfreie Ernährung geeignet. Sie können also nach Herzenslust unbehandelten Reis verzehren. Verzichten Sie jedoch auf fertige Reisprodukte. Dann sind Sie auf der sicheren Seite und können sich sicher sein, dass der Reis glutenfrei ist.


Kommentar verfassen
Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Kauf
Abonnieren Sie den Newsletter und schicken Sie das Formular ab
358 abonnieren
Coupon: