wordpress_post_view

Histamin-Intoleranz - Die große Unsicherheit

Viele Menschen beschäftigen sich mit dem Thema Histamin-Intoleranz, vor allen Dingen die Betroffenen. Die Abbaustörung ist noch kaum erforscht, dementsprechend werden diese Menschen ziemlich alleine gelassen. Es wird sogar in Frage gestellt, ob diese Unverträglichkeit als Krankheit bezeichnet werden kann.

Forschung rund um die Histaminintoleranz

Studien bestehen über Histamin-Intoleranz überhaupt nicht, das Vorhandensein der Störung wird von vielen Ärzten fast schon ignoriert. Professor Stephan Bischoff, der am Institut für Ernährungsmedizin und Prävention in Hohenheim tätig ist, hegt ebenfalls Zweifel. Da die Histamin-Intoleranz seiner Meinung nach in keiner wissenschaftlichen Literatur erwähnt wird, gäbe es durchaus Gründe, diese Nahrungsmittelunverträglichkeit nicht als Krankheitsbild zu werten. Dennoch gäbe es auch glaubwürdige Unterlagen von denjenigen Personen, die sich mit einer Histamin-Intoleranz intensiv beschäftigen würden.

Probleme beim Histamin-Abbau sind eine Tatsache

Große Mengen an Histamin wirken toxisch, so Bischoff. Schwere Reaktionen wie etwa ein anaphylaktischer Schock können bei einer Menge von 100 mg auftreten. Eine definitive Verträglichkeitsmenge gibt es aber nach wie vor nicht. Grundsätzlich sei eine so genannte Histamin-Intoleranz eine individuelle Angelegenheit. So ist es bei jedem Menschen anders, ob und wie er auf eine gewisse Menge von subtoxischen Substanzen reagiert. Die Medizin steckt bei dieser Nahrungsunverträglichkeit noch ziemlich in den Kinderschuhen und es ist fraglich, bis wann verlässliche Studien veranlasst werden.

Eine Studie, wonach die Gabe von 75 mg Histamin in Tee eine Unverträglichkeit hervorgerufen haben soll, wird von Bischoff kritisch bewertet. Allerdings brachte die Gabe des Enzyms DAO eine Besserung. Vielleicht wäre dies ein pharmakologischer Ansatz, so der Forscher.


Kommentar verfassen
Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Kauf
Abonnieren Sie den Newsletter und schicken Sie das Formular ab
459

Sind Sie ein Mensch, oder ein Roboter? 4 + 5 =

Coupon: