Gratis zustellung ab 230 EUR

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €
Suche: 

gluten & laktosefreie Lebensmittel

Seite:
  1. 1
  2. 2
Gitter  Liste 
Seite:
  1. 1
  2. 2
Gitter  Liste 

Gluten und Laktose – die Feinde in der Nahrung

Viele Menschen sind noch immer der Ansicht, dass die Diätnahrung ihnen und/oder ihren Kindern gut tut. Doch Gluten und Laktose sind keineswegs zu unterschätzen, denn sie haben den Ruf als krankmachende Bösewichte in den Lebensmitteln. Dabei kursieren doch eine Menge falsche Gerüchte und Annahmen über Lebensmittelunverträglichkeiten.
Alle Register ziehen

Viele Menschen ziehen alle Register und verbannen alle Milchprodukte und ersetzen diese durch laktosefreie Milchprodukte. Selbst Gluten wird der Garaus gemacht, bei dem es sich um jenes Eiweiß handelt, das in Weizen, Roggen und Gerste steckt. Für diese Menschen ist das der Beginn zu einem leichten Kochstil.
Dass die Menschen so vorgehen, hat seinen Grund. Denn vormals galten Zucker und Fett als die Bösen doch sie wurden von den Gluten und der Laktose als krankmachende Bösewichte abgelöst. Es sind unzählige Bücher zu finden, die aufzeigen, wie einfach es ist mit gluten- und laktosefreien Lebensmitteln zu leben. Denn Gluten und Laktose sollen der Auslöser für allerlei Beschwerden im Darm verantwortlich sein – und selbst für diffuse Symptome wie Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Und Gluten wird sogar nachgesagt, dass sie dick machen.

Es ist teilweise eine gluten- oder laktosefreie Ernährung notwendig
In manchen Fällen ist eine Ernährung mit gluten- und Laktosefreien Lebensmitteln notwendig. Denn etwas 10 % der Bevölkerung leidet unter einer Laktoseintoleranz und teilweise wird sogar von 15 bis 20 % gesprochen. Aufgrund einer genetischen Besonderheit können sie den Milchzucker nicht richtig verdauen und leiden bereits nach einem Glas Milch unter Durchfall, Blähungen, Schmerzen und Übelkeit.
Eine große Auswahl an gluten- und Laktosefreien Lebensmitteln

Der Lebensmittelmarkt hat sich darauf bereits eingestellt und es kann Laktose- und glutenfrei eingekauft werden. Es gibt Tausende von glutenfreien sowie Laktosefreien Lebensmitteln, wie Nudeln, Brot oder Mehl. Der Einkauf dieser Lebensmittel wird vereinfacht durch die Nährwertangaben sowie ein Allergen-Filtern. Jedes einzelne Lebensmittel ist für die richtige Ernährung bei Zöliakie, / Sprue und anderen Lebensmittelunverträglichkeiten geeignet.