Gratis zustellung ab 230 EUR

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €
Suche: 

Inneres Wohlbefinden - Produkte aus der Natur

Gitter  Liste 
Gitter  Liste 

Bewusst und gesund Leben

Zugegebenermaßen ist es in der heutigen schnelllebigen Zeit gar nicht immer so einfach, bewusst und gesund zu leben. Wie findet man den Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung? Wie soll man sich gesund ernähren, wenn keine Zeit zum Kochen bleibt? Warum ist es überhaupt so wichtig, bewusst zu leben?

Gesunde Ernährung kann viele Krankheiten verhindern
Es gibt verschiedene Faktoren, die krank machen können. Hierzu zählen

  • Stress
  • Bewegungsmangel
  • schlechte Ernährungsgewohnheiten
  • Genussmittel wie Nikotin und Alkohol

Einen großen Teil der Zivilisationskrankheiten von heute verursacht jedoch eine unausgewogene Ernährung. Heutzutage hat man immer stets Zugriff auf Essen. Der Kühlschrank ist mit allerlei Leckereien gefüllt und unterwegs locken an jeder Ecke Restaurants und Imbissbuden mit köstlichen Düften. Bei vielen Menschen stehen Tag für Tag Pizza, Pommes und anderes Fast Food auf dem Speiseplan. Über einen gewissen Zeitraum kann der Körper darüber hinwegsehen. Wie lange, ist abhängig von den körpereigenen Basenreserven. Fast Food macht den Organismus sauer.

Was bedeutet es, wenn der Organismus sauer ist?
Es gibt säurebildende und basenbildende Lebensmittel. Die meisten Menschen ernähren sich überwiegend von säurebildenden Lebensmitteln. Dies führt über kurz oder lang unweigerlich dazu, dass die Säure-Basen-Balance aus dem Gleichgewicht gerät. Der Organismus übersäuert und der Mensch wird krank. Viele Krankheiten ließen sich vermeiden, wenn ein wenig mehr auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung geachtet würde. Stress ist übrigens ebenfalls ein Säurebildner.

An dieser Stelle stellen Sie sich bestimmt die Frage, was Sie tun können, um Ihren Körper zu unterstützen und von überschüssigen Säuren zu befreien. Wie Sie Ihre Säure-Basen-Balance wieder herstellen oder verbessern können, was alles zu einem gesunden ausgeglichenem Leben gehört und wie Sie mehr Bewusstheit in Ihr Leben bringen können, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit!

Produkte für das innere Wohlbefinden

Du bist, was du isst! Diesen Spruch hört man immer wieder. Aber was heißt das eigentlich genau? Wenn Sie zu viel süßes Essen, könnten Sie Diabetiker werden. Essen Sie zu viel fettiges Essen, vor allem Lebensmittel mit Transfetten, können Sie ebenfalls krank werden.

Ungesunde Ernährung führt über kurz oder lang zu einer Übersäuerung. Der Organismus verliert seine natürliche Säure-Basen-Balance. Ein gestörter Säure-Basen-Haushalt ist die Ursache für viele verschiedene Beschwerden und Zivilisationskrankheiten. Häufige Kopfschmerzen, brüchige Fingernägel, Schmerzen in Muskeln und Gelenken, starke Müdigkeit und viele andere Symptome können durch eine Übersäuerung hervorgerufen werden.

Wie kann man die Säure-Basen-Balance wieder stabilisieren?
Eine ausgeglichene Säure-Basen-Balance verhilft Ihnen zu einem Leben voller Elan und Gesundheit. Essen Sie sich nicht krank, sondern gesund. Gesunde Lebensmittel wie Obst und Gemüse sind meist Basenbildner. Die meisten Menschen ernähren sich jedoch von säurebildenden Lebensmitteln, die den Körper weiter belasten. Stress und Genussgifte wie Nikotin und Alkohol tun Ihr Übriges. Sie können für Ihren Säure-Basen-Haushalt viel tun, wenn Sie sich gesund ernähren. Bei einer starken Übersäuerung reicht eine gesunde Ernährung jedoch nicht mehr aus, um die überschüssigen Säuren wieder loszuwerden und den Körper zu entgiften.

Verschiedene Produkte wie Mineralien aus der Sango Meereskoralle, Basenbäder, spezielle Kräutermischungen und Müslis sowie Gerstengrasprodukte sind reich an basenbildenden Mineralstoffen. Mineralstoffe sind essentiell und müssen dem Körper mit der täglichen Nahrung oder durch natürliche Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden, damit er gesund bleiben oder werden kann. Ein Mineralstoffmangel sorgt dafür, dass der Körper übersäuert. Eine Übersäuerung begünstigt Krankheiten und diverse Beschwerden. Darüber hinaus führt eine gestörte Säure-Basen-Balance zu vorzeitiger Alterung des gesamten Organismus.

Was macht der Körper bei Mineralstoffmangel?
Bei einem Mineralstoffmangel bezieht der Körper die Mineralien, die er benötigt, um für einen geregelten Säure-Basen-Haushalt zu sorgen, aus den Knochen und Geweben. Basenbildend sind zum Beispiel Calcium und Magnesium. Calcium und Magnesium, sind jedoch sehr wichtig für die Knochen, die Nerven und die Muskeln. Bei häufigen Wadenkrämpfen liegt für gewöhnlich ein Magnesiummangel vor. Gleichzeitig bedeutet dies, dass der Körper meist schon übersäuert ist und ihm nicht ausreichend Mineralien zur Verfügung stehen. Damit Ihr Körper keinen Raubbau an den Mineralstoffreserven betreibt, müssen Sie sie immer wieder auffüllen.

In einigen Fällen reicht dies jedoch nicht aus. Mineralien werden unter anderem auch für Entgiftungsprozesse benötigt. Unterstützen Sie Ihren Körper deshalb mit Basen-Produkten bei der Entgiftung und füllen Sie Ihre Speicher mit wertvollen Mineralien auf. So bleiben Sie lange jung, vital und gesund!