wordpress_post_view

Der Naturbusch – beim Weingut Hareter heißt so ein Wein

Aus 50 % Weißburgunder, 35 % Veltliner und 15 % Welschriesling wurde der „Naturbursch“, eine hervorragende Cuvée aus den typischen Sorten der Region.

Fruchtig, ansprechend und einfach höchst aromatisch

Der Naturbursch von Hareter strahlt grüngelb im Glas und macht Appetit auf die Aromen, die dem Weinkenner in die Nase steigen. Das ist gleich ein ganzes Bouquet voller Früchte. Von Apfel über Birne und Banane bis hin zur Quitte sammeln sich saftige und frische Fruchtaromen im Glas. Dazu kommt eine leichte Mineralität, die das große Trinkvergnügen ankündigt. Auf 22 Jahre alten Reben wachsen die Trauben im Weinberg Haidacker und Hutweide. Sie wurden von Hand gelesen, im Weinberg selektiert und später schonend gepresst.


Kommentar verfassen
Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Kauf
Abonnieren Sie den Newsletter und schicken Sie das Formular ab
2810 abonnieren
Coupon: