wordpress_post_view

Zweigelt halbtrocken 2015 vom Weingut Allacher

Der Klassiker im Weinanbaugebiet und die wichtigste Rotweinsorte in Österreich, aber mit großem Ausbaupotenzial: der Zweigelt. An ihm kann der Winzer seine ganze Kunst anbringen, längst hat er sich vom Image eines Einheitsweins entfernt. Unser Wein des Monats ist der Zweigelt halbtrocken 2013 vom Weingut Allacher, denn die Philosophie des über Generationen gewachsenen Winzerhofes passt perfekt zu den Möglichkeiten, die der Klassiker mitbringt.

Aus der Zweigelt Ernte 2015 wurde der Wein halbtrocken ausgebaut, schwefelarm und vegan. Die violett-rötliche Farbe lässt eine erste Vermutung aufkommen, wie sich der Geschmack gleich präsentieren wird. Ein wundervolles Aroma nach dunklen knackigen Kirschen, eine herrliche Fülle und kräftiges Tannin sorgen für den runden Nachhall. Wegen der angenehmen Restsüße lässt er sich bekömmlich genießen.

Wozu passt er Zweigelt halbtrocken 2015?

Die österreichische Küche ist gleichzeitig eine landestypische wie eine internationale. Viele Regionen und der Bezug zu den Nachbarländern hat Gerichte entstehen lassen, die nicht nur deftige Gebirgsküche sind, sondern auch einen mediterranen Einschlag haben. Eine kleine Auswahl, wozu der Zweigelt halbtrocken 2013 serviert werden kann:

Histaminarme Gerichte: Histaminfreies Knoblauch Baguette
Standardgerichte: Scharfes Rindfleisch mit Gemüse
Vegane Gerichte: Pasta in allen Variationen
Sorbitarme Gerichte: Palatschinken mit Lachs und Spinat
Fructosearme Gerichte: pikanter Kürbisküchen

Allacher Zweigelt neu EinzelbildDaten:

Histaminrestwert unter 0,1 mg/l
schwefelarm
vegan
Alkohol: 13,5 %
Restzucker: 9 g/l
Säure: 4,9 ‰
Schwefel lt. Prüfnummer: 59 mg/l


Kommentar verfassen
Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Kauf
Abonnieren Sie den Newsletter und schicken Sie das Formular ab
279 abonnieren
Coupon: