wordpress_post_view

Weißer Burgunder 2015 vom Weingut Thomas Hareter

Weißer Burgunder – in Österreich auch als Klevner bezeichnet – ist eine Weißweinsorte, die schon seit dem 14. Jahrhundert bekannt ist. Von allen Burgundersorten hat der Weiße Burgunder die hellsten Beerenhäute. Der Weiße Burgunder von Hareter wurde aus Trauben gekeltert, die von 25 Jahre alten Reben stammen und im letzten Oktober geerntet wurden. Die Lese erfolgte von Hand und unter sorgfältiger Selektion noch im Weingarten.

Thomas Hareter produziert seinen Wein nach den Richtlinien von Bio Austria und hat die Trauben vom Weißburgunder schonend gepresst, an diesem Wein haben auch Veganer ihre Freude. Im Edelstahltank erfolgen die Spontangärung und die Reifung, die dann in einem neuen Eichenfass vollendet wurde. In Flaschen abgefüllt und mit einem Schraubverschluss versehen wartet der Weiße Burgunder 2015 nun auf seinen Genießer.

Hareter Weißer Burgunder 3erIn den Hareter Weingärten Kranawitzl und Hutweide sind die kargen Schotterböden die beste Basis für den feinen Geschmack des Weins. Er strahlt in einem leuchtenden Gelb im Glas und schenkt damit Vorfreude auf den kommenden Genuss. Wie die Farbe vermuten lässt kommt der Duft nach reifen gelben Früchten in die Nase, Banane und kandierte Orangenschale drängeln sich nach vorne. Saftig und süßlich liegt der Wein am Gaumen und offenbart dort seinen mächtigen Geschmack. Dennoch fein, mineralisch Dank Schotterboden und mit einem extrem langen Nachhall macht er einfach Lust auf den nächsten Schluck.
Der Weiße Burgunder 2015 hat folgenden Histaminwert:
Histaminwert (< 0,1 mg/l)


Kommentar verfassen
Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Kauf
Abonnieren Sie den Newsletter und schicken Sie das Formular ab
369 abonnieren
Coupon: