wordpress_post_view

Welche Nahrungsmittel sind glutenfrei?

Bei einer Glutenintoleranz muss zwingend eine glutenfreie Ernährung eingehalten werden. Manche Lebensmittel, von denen man glauben könnte, dass sie kein Gluten enthalten, sind stark glutenhaltig. Aber welche Nahrungsmittel kann man dann überhaupt noch essen?

Was ist Gluten?

Bei dem sogenannten Gluten handelt es sich um ein Klebereiweiß. Dieses kann bei Menschen, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden, eine Entzündung der Darmschleimhaut hervorrufen, die sich durch verschiedene Symptome bemerkbar macht. Nur eine glutenfreie Ernährung mit glutenfreien Nahrungsmitteln kann diese Entzündung verhindern. Nach wenigen Tagen des Glutenverzichts erholt sich die Darmschleimhaut und die Beschwerden lassen nach. Sobald jedoch wieder eine geringe Menge Gluten mit der Nahrung aufgenommen wird, entzündet sich die Darmschleimhaut erneut. Bei einer Glutenintoleranz ist es also zwingend erforderlich, ein ganzes Leben lang eine glutenfreie Ernährung einzuhalten. Die Symptome einer Glutenunverträglichkeit sind nämlich nicht nur äußerst unangenehm, sondern können ernsthafte Gefahren für die Gesundheit darstellen.

Welche Symptome treten bei einer Glutenintoleranz auf?

Die Symptome betreffen meistens den Magen-Darm-Trakt. Seltener sind Reaktionen der Haut wie Juckreiz oder Ausschläge. In diesen Fällen wird die Glutenintoleranz meist spät erkannt. Durch die Entzündung der Darmschleimhaut können verschiedene Beschwerden wie Bauchschmerzen, Magenkrämpfe, Durchfall oder Verstopfung, Übelkeit bis hin zum Erbrechen, Darmgeräusche und Blähungen, die häufig sehr schmerzhaft sind, auftreten.

Der Darm eines gesunden Menschen ist von sogenannten Darmzotten überzogen. Hierbei handelt es sich um kleine Falten, über die die Nährstoffe aus der Nahrung aufgenommen werden. Bei Menschen mit einer Glutenintoleranz bilden sich die Darmzotten aufgrund der Darmentzündung zurück. Bei einer starken Glutenintoleranz kann die Darmschleimhaut fast glatt sein. Dies hat zur Folge, dass der Körper die Nährstoffe nicht mehr richtig aufnehmen kann, was, langfristig gesehen, weitere negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Wenn bei Ihnen eine Glutenunverträglichkeit festgestellt worden sein sollte, müssen Sie aus diesem Grund eine vollständige glutenfreie Ernährung einhalten.

Welche glutenfreien Nahrungsmittel gibt es?

Zur Beantwortung dieser Frage, ist zunächst zu klären, in welchen Lebensmitteln Gluten enthalten ist. Getreidesorten wie Roggen, Weizen, Dinkel und Gerste sowie die alten Getreidearten Emmer, Einkorn und Kamut enthalten Gluten. Alle Produkte, die aus diesen Getreidesorten hergestellt wurden, sind glutenhaltig. Das heißt, auch Mehle, aus den genannten Sorten, enthalten Gluten. Backwaren wie Kekse, Brötchen, Brot, Pizza und viele mehr enthalten Gluten.

Obst, Gemüse und Fleisch zählen von Natur aus zu den glutenfreien Nahrungsmitteln. Allerdings gibt es auch hier Ausnahmen. Fertigprodukte enthalten häufig Gluten. Wenn Sie unbehandeltes Obst, Gemüse oder Fleisch kaufen, sind Sie auf der sicheren Seite. Obst- und Gemüsekonserven können Gluten enthalten. Hier hilft ein Blick auf die Zutatenliste.

Gewürzte oder panierte Fleischprodukte können Gluten enthalten, da sie oftmals als Trenn- oder Bindemittel Mehl enthalten. Kaufen Sie lieber frisches Fleisch und würzen Sie es selbst mit einem glutenfreien Gewürz. Das gleiche gilt für Fischprodukte.

Als Faustregel gilt, dass die meisten industriell verarbeiteten Lebensmittel Gluten enthalten. Im Handel gibt es jedoch auch glutenfreie Nahrungsmittel, die als solche gekennzeichnet sind.

Muss ich auf Backwaren verzichten?

Auf herkömmliche Back- und Getreidewaren sollten Sie verzichten, da diese glutenhaltig sind. Im Handel sind jedoch heutzutage auch gute glutenfreie Brote, Kekse, Kuchen und Pizzen erhältlich sowie glutenfreie Cerealien. In unserem Onlineshop auf histavino.com finden Sie eine große Auswahl an glutenfreien Nahrungsmitteln und anderen Lebensmitteln die bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien geeignet sind.


Kommentar verfassen
Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Kauf
Abonnieren Sie den Newsletter und schicken Sie das Formular ab
3710 abonnieren
Coupon: